Wir über uns

Wir sind ein Kleintierzuchtverein zum Erhalt von Rassengeflügel

 

Was bietet der Kleintierzuchtverein Mosbach und seine Gaststätte?

Der Kleintierzuchtverein Mosbach 1906 e.V. wurde, wie schon im Namen vermerkt, 1906 gegründet. Das war eine Zeit vor dem Weltkrieg, die gekennzeichnet war von gemeinschaftlichen Aktivitäten in und mit der Natur, mit ihrer Schöpfung und den Geschöpfen.Hühner, Enten und Gänse halten war groß in Mode gekommen. Die Brieftaubenzucht ein weit verbreiteter Sport bis in unsere Zeit hinein. in dieser Zeit um die Jahrhundertwende entstanden viele Vereinsgründungen.

Der Kleintierzuchtverein Mosbach liegt in einer einzigartigen,nachbarschaftsfreien Lage im Grünen am Ende des Stadt- und Erholungsparks von Mosbach/Baden.

Am Wanderende durch den Elzpark oder den Grüngürtel entlang der Elz kann der Erholungssuchende in einer einladenden und gemütlichen Gaststätte des Vereins einkehren. Im Innern besteht für 80 Personen Platz, im Biergarten für 130 Personen. Die Speisekarte ist reich bestückt.

Die Stell- und Bewegungsflächen sind eben gepflastert und auch für behinderte Personen leicht zu passieren.

Das angrenzende Grün mit Rasen, Bäumen und blühenden Sträuchern lässt reizvolle Blicke auf die Tiergehege frei.

Gerne führen wir Sie auch nach vorheriger Anmeldung durch unsere Zuchtanlage.

Neue Kleintierzuchtmitglieder sind uns herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

 

 

Aktuelles

 

 Unsere Gaststätte

hat wieder geöffnet

Mo. Mi.Do.Fr und Sa

von 15,00 - 22,00 Uhr

So. und Feiertag

11,30 - 22,00 Uhr

Di. Ruhetag

________________________

 

 ____________

           Nächste

Mitgliederversammlung

 Freitag den

16.12..2016 entfällt

um 19.00 Uhr

__________________

 Zur Zeit sind auf dem

Gelände des

Kleintierzuchtvereins

Mosbach 1906 e.V.

 25 verschiedene

Rassengeflügel

vorhanden.

 

 Unsere

Jugendleiter

haben die Juleica

(Die Jugendleiter/In

-Card (Juleica) ist der

bundesweit

einheitliche Ausweis

für ehrenamtliche

Mitarbeiter-innen in

der Jugendarbeit. Sie

dient zur Legitimation

und als

Qualifikationsnachweis

der Inhaber-innen.